Ergebnis einer Kooperation: Im Herbst 2016 begann neues Leben im "Haltepunkt Bauernfeind", einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft für Demenzkranke. Sie ist das erfolgreiche Ergebnis einer engen Kooperation mit dem Eigentümer, der Baugenossenschaft des Eisenbahnpersonals (bde). Diese baute einen leerstehenden und ebenerdigen Laden in der Bauernfeindstraße 22 in eine große Wohnung mit 11 Zimmern um. Um das zentrale Wohnzimmer und die integrierte Wohnküche gruppieren sich auf fast 400 m² helle, individuelle Einzelzimmer, dazu die nötigen Sanitär- und Nebenräume. Unmittelbar an den Wohnbereich öffnet sich der zugehörige kleine liebevoll angelegte Garten mit Obstbäumen, Bänken und Rundwegen. Alles auf Erdgeschoß-Ebene - ohne Schwellen und Stufen und mitten in einer gewachsenen Wohnsiedlung.

Was unterscheidet eine ambulant betreute Wohngemeinschaft von anderen stationären Einrichtungen?

  • Elf demenzkranke Menschen leben gemeinsam als Mieter in einer großen Wohnung.
  • Sie erleben ihren Alltag in einer familienähnlichen Gemeinschaft.
  • Das Wohnrecht besteht bis zum Lebensende.
  • Die 24-stündige Pflege und Betreuung der Wohngruppe übernimmt ein Pflegedienst.
  • Die praktischen Kompetenzen bleiben über einen langen Zeitraum hinweg erhalten.
  • Die Unterbringung in einem Pflegeheim wird vermieden.
  • Die aktive Gestaltung des Alltags und die sozialen Kontakte stehen im Vordergrund.
  • Der individuelle Tagesablauf vergrößert die Lebensqualität.
  • Im "Gremium der Selbstbestimmung" entscheiden Angehörige und gesetzliche Betreuer gemeinsam über die Regeln des Zusammenlebens.
    Sie übernehmen so in enger Zusammenarbeit mit dem ambulanten Dienst die Verantwortung für ihre Angehörigen.

Kosten für einen Platz im "Haltepunkt Bauernfeind"
Die vom Mieter zu tragenden individuellen Kosten orientieren sich an den Kosten vergleichbarer stationärer Einrichtungen. Sie bestehen aus:

  • Kaltmiete
  • Mietnebenkosten
  • Betreuungspauschale
  • Haushaltskasse
  • Pflegebeitrag

Direkt mit der zuständigen Kranken- und Pflegekasse und dem Pflegedienst abgerechnet werden die personenbezogenen, je nach Pflegestufe erforderlichen

Mit einem Wort: wir leisten Hilfe daheim

Grundriss:

Bilder aus der Wohngemeinschaft:

Ihr Ansprechpartner für die Wohngemeinschaft ist: