Die Brücke

Die "Brücke" umfasst unsere vielfältigen Aktivitäten für altersverwirrte Menschen und deren Angehörige, um...

Wie geschieht das? In vielen Einzelbetreuungen und in der wöchentlich stattfindenden Betreuungsgruppe, in der die Besucher singen, malen, basteln, erzählen, Kaffee trinken, den Jahreskreis erleben, sich bewegen, spielen, lachen. In festen Abläufen erleben sie Förderung und wirkliche Freude. Dazu holen wir die Teilnehmer mit der Rutsch´n, unserem Kleinbus, von zuhause ab und bringen sie im Anschluss auch wieder zurück. "Die Brücke" bietet ebenfalls vielfältige Unterstützung demenziell erkrankter Menschen im häuslichen Bereich.